Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Mittwoch, 29. Mai 2013

Sinfonie in grün (in momoriam Eutiner Seepark)

Am 20. Mai 2013 waren wir spazieren im
Eutiner Seepark

In Eutin soll 2016 die Landesgartenschau stattfinden
Wer weiß, was dann aus dem Park wird......

Nach dem langen Winter und kalten Frühjahr
ist all das Grün eine Erholung für die Augen
(in den Garten kann man sowieso nicht -
es regnet ja mal wieder "Dauer")

So wunderschöne Bäume stehen hier
Ist das nicht ein traumhafter Kletterbaum?
Dort ist ein Weg zwischen sehr alten Rhododendren
Der Seepark ist überwiegend sumpfiges Gelände
Unser Besuch findet zu früh statt,
es blühen im Moment überwiegend 
weiße Rhododendren
Ausnahme: Hier eine interessante Blüte
Zwischendurch mal ein Blick auf den Großen See
und noch mehr weiße Blüten
 
ein engelhaftes Weiß
Der nächste Weg führt wieder ins Grüne
Die alten Mexikanischen Sumpfzypressen stehen in einem Meer aus Farn

Es grünt so grün ....


Nachtrag Februar 2016 
In der  Überschrift ist jetzt zu lesen in memoriam.
Das habe ich geschrieben, weil der Seepark nie wieder so zu sehen sein wird.
In den Vorbereitungsgesprächen zur Landesgartenschau war versichert worden,
dass der Charakter des Seeparks unangetastet bleiben soll. 
Tja, wenn dann als Erstes Sichtachsen  durch den Park geschlagen werden und dann
plötzlich diverse Bäume krank sind, was bleibt dann noch nach??
Der Seepark hatte einen ganz besonderen Charakter und für die, die mit dem Park
aufgewachsen sind, ist einfach ein Stück Heimat verloren gegangen. 

Soviel zur Landesgartenschau. 
Ob ich davon Bilder machen werde, das weiß ich noch nicht.
Auf jeden Fall dreht sich mir bei dem Gedanken der Magen um.

Meggie
Bilder vom Eutiner Schloßpark 
und nochmal Schloßpark

Kommentare:

  1. Meggie, Eutiner Seepark is very nice! The rhododendrons grown there are awesome, especially white ones!
    I hope you had a lovely time there.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Nadezda! It was a nice trip.
      The Rhododendron in our garten are also blooming, especially in this year. I don't know why ....
      Yours are so wonderful! So bright colors.
      Have a nice weekend!
      Today we've really sunshine and fresh wind! We enjoy it so

      Löschen
  2. Your symphony is sweet music, Meggie... so peaceful and calm. I can imagine the birds singing sweet melodies.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch!
Ich freue mich wenn Du wieder kommst ;-)
Thanks for your visit! I would be happy to see you again ;-)