Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Donnerstag, 6. Juni 2013

Lonicera purpusii hat Früchte angesetzt!

Nach dem Dauerregen und
dem Dauersturm
jetzt
Dauersonne!

ENDLICH

Und während es im Garten blüht
oder zu Blühen beginnt,
hat unsere Winter/Duftheckenkirsche
Früchte angesetzt!
Zum ersten Male - 
und, wie ich gelesen habe, 
passiert das echt selten

Vor kuzem sah das noch so aus:

und jetzt so:

Sind diese roten, herzförmigen Früchte nicht
echt bemerkenswert?

Es gibt doch immer wieder etwas zu bestaunen ...

Die Spireen blühen üppig
Die Heckenrosen haben die ersten Blüten
mein Tränendes Herz (Lamprocapnos spectabilis)
auf dem Schattenbeet blüht
ebenso der Lerchensporn Coridalis flexuosa
mit seinem intensivem Himmelblau
ich dachte die Riesenfunkie Big Daddy 
würde noch wachsen, aber
jetzt bekommt sie schon eine Blüte

und der Rhododendron oben im Garten
blüht so schön wie noch nie

Morgen fahren wir wieder am Küstenkanal entlag ins Emsland.
Ich bin schon gespannt auf die dortige Rhododendronblüte ;-)


P.S.
Die hübschen herzförmigen Früchte an der Duftheckenkirsche waren keine 
24 Std. am Strauch - alles abgefressen!! Vielleicht sieht man sie deshalb so selten!
 

Kommentare:

  1. meggie, nice summer!
    Rhododendrons are wonderful, hosta starts blooming,and the bleeding hearts is nice as always!
    Happy weekend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. We are back again ...
      Yes June is a wonderful month!

      Löschen
  2. Hi,have just popped over to have a look at your post and love your photos,I thought our season was late this year but you are obviously just that bit behind us.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi flowerlady, nice to see you!
      Yes, suddenly all is blooming! Now comes the time for roses .... hmmmm

      Löschen

Danke für Deinen Besuch!
Ich freue mich wenn Du wieder kommst ;-)
Thanks for your visit! I would be happy to see you again ;-)