Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Dütt un Datt von Stricken und Essen




Du fragst Dich: was hat das jetzt mit Garten zu tun?
Ha! Nämlich eine ganze Menge!

Zum einen haben wir 2 Apfel- und 2 Birnbäume.
Das Obst kann man zum Kochen usw. nehmen
und zum anderen, bekomme ich leicht kalte Füße.
Überhaupt im Herbst wenn ich die Gartenklogs anhabe.
Also: Es müssen Socken her!
So sitze ich denn zwischendurch am Fenster,
schaue was die Vögel da so treiben und stricke Socken.

ein paar Rezepte sind weiter unten zu finden
***********************

Februar 2014
So! Die Socken sind fertig!
Meine Tochter steht im Moment auf
Knallfarben
und hier sind meine Lieblingssocken:
6-fädig gestrickt, geht schnell und sind sooo kuschelig

Von meiner Freundin hab ich ein ganzes Päckchen
Restknäule bekommen. Danke Rike!!

Damit kann ich gut etwas anfangen.
Ich mag Bordüren in einfarbigen Socken
oder auch mal einen Teddypullover
Natürlich hab ich schon wieder zig Ideen
und dann auch angefangene Socken .....


Januar 2014

Auch in diesem Jahr wird gestrickt!!
Ich vergesse nur immer Bilder zu machen :-(

Neulich hatte ich mir dies schöne 6-fädige Sockenwolle gekauft
Ich freue mich schon auf die dicken Socken
Die braune Wolle wartet darauf,
dass ich eine Mütze daraus stricke ....
Aber der Schwiegersohn hat wieder
Socken zu Weihnachten bekommen 
und meine Tochter hat sich mal
"schrille" Farben ausgesucht



**********

Im Jahr 2013
Im Herbsturlaub war es so sehr windig
und mein GG sagte: so geht das nicht,
der Bär muß auch einen warmen Pullover haben!
Also, gesagt, getan
Auch der Bär bekommt einen Raglanpullover.
Anprobe
und fertig!


Hier kommt dann ein Bild von meinem ganzen Pullover,
der sich schon zu meinem Lieblingsteil entwickelt hat ;-)

Das Silbergrau gefällt mir soo gut!
Hinten ist der Pullover etwas länger
Gestrickt - frei nach Schnauze ;-)
Die Wolle hatte ich eigentlich für eine Weste gekauft
Ich freue mich so, dass ich da einen ganzen
kuscheligen Pullover herausbekommen habe.
Ich hatte sogar die Ärmel noch etwas länger gestrickt

********
Endlich  sind meine Baumwollsöckchen fertig!!
Das war ja eine Aktion!
Zuerst war eine Socke zu klein, 
dann merkte ich, dass bei der 1. Socke der Schaft 
viel kürzer war, 
also ..... 
man soll es nicht glauben ;-)

Blaue Socken für den GG mit extralangem Schaft!
Was hatte mich da mal geritten, solche Socken anzufangen?
Gut, nun sind auch die fertig
In Arbeit sind noch die Norwegersocken für mich.
Was hat man manchmal nur für Einfälle?
Was für eine Zählerei ....


 Im Urlaub habe ich meinen
Isländer schnell fertig 
gestrickt , damit ich ihn anziehen konnte.
 Eigentlich hatte ich die Wolle für eine 
besondere Weste gekauft, aber
dann hab ich mich plötzlich umentschieden,
weil ich auch einen dicken Pullover haben wollte




 *********************


Der GG liebt die neuen Socken und trägt sie meist ;-)
und meine werden nun auch bald fertig
Die zweite Socke geht der Vollendung entgegen
Das kommt dabei heraus, 
wenn man zu viele Sachen in Arbeit hat ......
dies Mal sind es lila Socken für mich
Weil es noch immer kalt ist, 
hab ich noch einen Winterpullover angefangen 
 Inzwischen bin ich natürlich schon viel weiter
und der weiße Loop ist fertig,
hab aber noch keine Bilder gemacht 



*********
Dezember 2012

Es hat natürlich schon verschiedene Socken gegeben,
(Weihnachtsgeschenke)
aber ich bin ehrlich: ich hab vergessen, Bilder zu machen!

Hier ist denn eine Socke für mich
und eine für den GG
Weil mein GG so große Füsse hat (45/46),
stricke ich gern am Fuß Musterwolle zwischen Ferse und Spitze
dann wird mir das Stück nicht soo lang(weilig) ;-)

*****

2. Juli 2012

Heute komme ich mal dazu hier  ein Bild einzusetzen. 

Im Urlaub ist doch mein Kuschelschal fertig geworden!
Der ist so gemütlich anzuhaben
Die Tage Anfang Juni waren ja am Strand nicht so unbedingt warm ...
da kann man schon Islandwolle vertragen
Während an den Enden seegrüne Dreiecke eingefügt sind,
habe ich  auf dem Rücken eine Raute eingestrickt.
 So bin ich mit der Wolle gut ausgekommen

*****
 


23.5.2012
Noch ein Paket ......

Ha! 
Aber diesmal sind es keine Pflanzen ....
nein, meine Wolle ist da und der Urlaub ist gerettet ;-)

Nun kann ich meinen breiten Schal aus warmer Islandwolle
 für "kühle Sommerabende" weiterstricken

und meine Sommersocken sind auch fertig geworden.
Uff - der Rest  der bunten
 "Fortissima colori" hat gerade noch gereicht

Ihr glaubt gar nicht, wie schön es ist, auf der Terrasse zu sitzen,
auf die bunten Blumen zu schauen,
dem Vogelgezwitscher zuzuhören und 
sich etwas Nettes zu stricken 
 
*********************

16.5.2012

 Es wird weiter gestrickt ....

Ich habe noch 7 Knäuel von der
 wunderschönen blauen Islandwolle
Lange habe ich überlegt,
was ich mir daraus stricken könnte

 Und jetzt weiß ich es und bin schon dabei 
Das wird ein kuscheliger, breiter Schal, 
den man sich schön um die Schultern nehmen kann

aus der selben Wolle hatte ich mir mein Paar
Lieblingskuschelsocken gestrickt.
Sie haben einen Zopf auf der Außenseite
Davor gab es diese Socken für mich
Weil die Wolle zuende war, sind die Spitzen schwarz

Im Herbst hatte ich mir diese Weste gestrickt

 **************

Schwarze Socken

Warum tut man sich so etwas an???
Weil sie schon so lange in der Ecke liegen
und irgendwann mal fertig sein müssen
 Uff, kann  man ja nur im absolut Hellen stricken
Ich hab als Ausgleich für mich noch ein 
Paar weiße Socken angefangen

**************

26. April 2012

Sockenset 'Joy'

Wie gesagt - Sockenzeit ist immer - 
und nicht bei allen Garten- und Bloggerfreunden
ist der Frühling eingekehrt ....
deshalb ist das Set schnell auf die Reise gegangen ;-)

meine sehen so ähnlich aus
Und für den GG gibt es auch Socken ;-)



*******************


21.3.2012
Ob Frühjahr oder Herbst - Sockenzeit ist immer!
Neulich habe ich in meinen Wollvorräten herumgekramt 
und noch meine Lieblingssockenwolle gefunden!
Also, frisch ans Werk
Ich habe gleich eine neue Methode
 die Ferse zu stricken ausprobiert
Bei der weißen Socke kann man die Ferse gut erkennen.
Bisher habe ich immer ein Käppchen wie bei
den hellblauen Socken (weiter unten) gestrickt.

Diese Methode nennt sich 
Ferse mit verkürzten Reihen
 Die Ferse wird über die Maschen der 1. und 4. Nadel 
(z.B. 32 Maschen) glatt rechts in Reihengestrickt.

1. Reihe: alle Maschen rechts stricken, wenden
2. Reihe: 1. Masche als doppelte Masche, d.h. Faden vor die Arbeit legen,von rechts in die 
Masche einstechen, dann die Masche mit dem Faden abheben und den Faden fest
nach hinten ziehen, die Masche liegt dann doppelt auf der Nadel. 
Nun die restlichen Maschen links abstricken, wenden
3. Reihe: 1. Masche als doppelte Masche, restliche Maschen bis zur doppelten Masche
rechts stricken, wenden ( die doppelten Maschen bleiben ungestrickt)
4. Reihe: 1. Masche als doppelte Masche arbeiten, restliche Maschen bis zur doppelten
Masche links stricken, wenden

3. un 4. Reihe stets wiederholen, bis die erst und letzte Masche des mittleren Drittels der
Fersenmaschenen als doppelte Maschen gearbeitet sind. (seitlich je z.B. 12 doppelte Maschen,
in der Mitte 8 einfache Maschen)

Ich habe festgestellt, dass mir die Ferse besser gefällt, wenn in der Mitte
mehr Maschen stehen bleiben.

Jetzt 2 Runden über die Maschen aller 4 Nadeln stricken, dabei die doppelten Maschen
zusammen als eine Masche abstricken. In der 2. Runde bis zum Ende der 3. Nadel stricken.

Danach wieder in Reihen über die 1. und 4. Nadel stricken (z.B. 32 Maschen)

1. Reihe: die Maschen des seitlichen Drittels und die Maschen des mittleren Drittels 
der Fersenmaschen rechts stricken, wenden
2. Reihe: 1. Masche als doppelte Masche arbeiten, restliche Maschen, bis einschließlich
der letzten Masche des mittleren Drittels, links stricken, wenden
3. Reihe: 1. Masche als doppelte Masche arbeiten, alle Maschen bis zur doppelten Masche
rechts stricken, diese als eine Masche rechts abtricken, dann die folgende Masche
des seitlichen Drittels rechts stricken, wenden
4. Reihe: 1. Masche als doppelte Masche arbeiten, alle Maschen bis zur doppelten Masche
links stricken, diese als eine Masche links abstricken, dann die folgende Masche
des seitlichen Drittels links stricken, wenden.

3. und 4. Reihe stets wiederholen bis alle Maschen des seitlichen Drittels abgestrickt sind

Danach wieder in Runden bis zum Spitzenbeginn stricken.

So. das wars! Gutes Gelingen! Ich finde dieses Methode sehr einfach. Es erspart einem 
das fummelige Maschenaufnehmen nach dem Käppchen.


 ***************************************************

Jan. 2012


Minus 5 ° - Wollsachenzeit!

Wie gut, dass ich zwei lange, kuschelige Schals gestrickt habe. 
Und natürlich das Weihnachtsgeschenk für meinen Liebsten ;-)


Dieser Raglanpullover ist aus wunderschöner indioblauer
Islandwolle (Lett-Lopi)
Raglanpullover sind leicht zu stricken, weil man am Hals beginnt
und immer nur "rechts" strickt. Natürlich kann man so auch Muster stricken.
An der Raglan-Schräge (2 oder 4 M) nimmt man alle paar Reihen
je 1 M vor und 1 M nach der Raglang-Schräge zu.
Dann die Ärmel abteilen und den Rumpf immer rundherum stricken.
Einfach oder? Hmm - wahrscheinlich schlecht erklärt ............



Die Farbe kommt hier nicht so richtig raus.
Man kann sagen, das ist ein schönes Jeansblau.
Die Islandwolle ist aber nur für "Handwäsche" geeignet.

Schal Nr. 1
weiß mit einem petrolfarbenem Faden

Dieser Schal ist "kraus" gestrickt, d.h. immer nur rechts

Schal Nr. 2
verschiedene Brauntöne

Schummelpatent läßt sich wunderbar stricken
und schluckt nicht so viel Wolle. Deshalb ist der Schal
angenehm leicht.
Schummelpatent: Immer eine ungerade Maschenzahl anschlagen!
Die Randmasche abheben, dann 2 M rechts (immer mit rechts anfangen!),
2 M links, 2 M rechts, 2 M  links usw.
die letzte Masche rechts abstricken.
In der nächsten Reihe versetzt sich das Muster um 1 M,
 so ergibt sich das Muster

Viel Spaß beim Ausprobieren!

******
Extra dicke Socken!


in Arbeit für das Schwiegerkind


21.9.2011
Socken stricken und aus dem Fenster sehen


Die dunkelblauen sind für meinen Mann,
die blau-weiß-roten für mich und
die angefangene blaue auch für mich.
So. das Käppchen ist fertig!
 

Aber Socken stricken könnt ihr ja wohl alleine ....
oder? Sonst fragen ;-)

Als meine Tochter noch klein war, hab ich angefangen
kleine Pullover zu stricken.
Eine Bekannte hatte mir gezeigt, wie man Raglanpullover
auf Rundnadel strickt.
Das war super. Ich hätte sonst nie einen Pullover fertig bekommen:
es wäre kein Teil wie das andere geworden
und es hätte nichts zusammengepaßt.
Dann hab ich lange Zeit nichts mehr gestrickt,
aber nun sind Socken dran.


*************************************************************************************
Weihnachten 2012

Karpfenessen

In diesem Jahr fiel Hlg. Abend auf einen Montag. 
Also konnten wir unseren Weihnachtskarpfen am Sonntag genießen.

Dazu braucht man:
natürlich Karpfen, in Stücken


 
 und Wasser, viel und mit viel Salz (es muß wie Nordseewasser schmecken ;-)  )
Butter - zum Auslassen
  Meerrettich - aus Bequemlichkeit aus dem Glas
Apfelmus oder Apfelkompott
Schlagsahne
und
Kartoffeln, wie lieben mehlige.

Dann kommen die Karpfenstücke für 20 - 30 Min. in siedendes Wasser
 

Sieden, nicht kochen!! 
Und fertig.

 
 
 
Dann kommen Kartoffeln, ausgelassene Butter,
Apfelkompott und Schlagsahne auf einen Beiteller und
dann kann der Schmaus losgehen!

Guten Appetit!



 

4. Oktober 2012

Unser neuer Favorit: Blätterteig-Pizzen 

oder Pizzas? :-))
Und am Dienstagabend habe ich dann auch Bilder gemacht!!
Also, man nehme gefrorenen Blätterteig
Zutaten nach Wahl
Hier sind es Tomaten, Zwiebeln, Kochschinken, Ananas
und vor allem Streukäse!
 
Alles schön belegen (ich liebe Hawaii)
                              
und jetzt noch das Wichtigste:
viiiiel Streukäse!
dann für 20 Min. bei 180° Umluft in den Ofen
und fertig!!
 
Das war total lecker!!




Und nun zu den Birnen aus dem Garten


Heute koche ich Birnen, Bohnen und Speck.
Das ist ein Hamburger Traditionsgericht.
Als Kind habe ich mich strikt geweigert so etwas zu essen.
Ich hab behauptet, dass mir davon schlecht würde und ich k.....   müsse.
Süß und salzig ging für mich ja gar nicht!
Ich war schon erwachsen, als ich überwand und
zum erstem Mal Hawaii-Toast gegessen habe.
Naja und nun protestiere ich, wenn es zum Grünkohl
keinen Zucker oder süße Kartoffeln gibt.
Das ist absolut schleswig-holsteinisch und
wird Brooken Sööt genannt.

Heute nun also Birnen, Bohnen und Speck.
Speck mögen wir nicht, also nehme ich Kassler.
Das lasse ich schön mit Zwiebeln köcheln,
wenn das Kassler gar ist, nehme ich es heraus und stelle es warm
dann kommen die Bohnen in den Sud, Bohnenkraut dazu.

Wenn die Bohnen ca. 15 Min. gekocht haben,
die Birnen darauflegen und noch 15 Min. mitgaren.
Bei den Birnen soll man die Blüten ausschneiden (k.A. warum),
ansonsten mit Schale und Stiel kochen.
Das Fleisch nochmal mit erhitzen und das Ganze
mit Kartoffeln und Petersilie servieren.

Guten Hunger!

***************************************************************

Übrigens, ich habe ja diverse Eigenschaften,
aber Geduld gehört leider nicht dazu.
(Mein Motto ist: Herr, gib mir Geduld - aber zack - zack)

Also, wie machen wir 'husch-husch' 
einen schönen Apfelkuchen?

Wir holen uns eine Streuselbackmischung und bereiten sie zu.
Dann kommt die eine Hälfte in eine Springform,
schön mit Apfelstücken belegen
oder mit Pflaumenhälften,
die restlichen Streusel darüber geben,
und ab in den Backofen.
Dann mit Schlagsahne
(etwas Zucker und Vanille hinzufügen) servieren.
Schmeckt super!

*****************************************************

18.10.2011

Natürlich hab ich wieder keine Bilder gemacht!!
Weder von den Birnen, Bohnen und Kassler
noch von dem Pflaumenkuchen!
Husch-husch ist das immer aufgegessen.

Genauso ist es immer mit der Kürbissuppe.
Es gibt weder ein Bild vom Kürbis noch von der Suppe!


Ha, jetzt aber doch!!

Kürbissuppe

Man nehme einen Hokkaido-Kürbis.


Er ist besonders gut zu handhaben
weil man die Schale mitkochen und essen kann.

Den Kürbis in hübsche Würfel schneiden.

 

In der Zwischenzeit dünste ich schon mal 2 Hände voll Ziebelwürfel an,
(ich hab immer tiefgefrorene Ziebelwürfel im Haus - ist absolut praktisch)
dann kommen die Kürbiswürfel dazu und ich lasse sie auch ein wenig
andünsten, man kann auch noch kleingeschnittene Möhren dazugeben.
 
dann 1 l Gemüsebrühe aufgießen
und das ganze ca. 20 Min. köcheln lassen.
Salz, ein Prise Zucker und Ingwerpulver
(je nach Geschmack 1 - 2 Eßlöffel)
und Curry hinzufügen.

Jetzt kommt der Pürrierstab zum Einsatz!
Es ist ratsam das ganze in einem hohen Kochtopf
und bei niedriger Temperatur zu bearbeiten,
denn wenn die Suppe pürriert wird,
neigt sie sehr zum Spritzen.


Dann Kochsahne dazugeben
und nochmal abschmecken.
Stopp! Nicht so viel abschmecken,
sonst ist nachher nichts mehr da!  ;-)

Wir essen Kürbissuppe so gerne,
weil einem davon richtig warm wird.
Das kommt zum Teil natürlich vom Ingwer.
Dazu kann man gut ein Baguette essen
und ein Schlückchen Weißwein trinken.
(kann, muß aber nicht)

Laßt es Euch schmecken!




                        *********************************************************













Kommentare:

  1. Stimmt Anne! Und dabei so schnell
    und leicht zu machen ;-)

    LG Meggie

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch!
Ich freue mich wenn Du wieder kommst ;-)
Thanks for your visit! I would be happy to see you again ;-)