Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Mittwoch, 6. März 2019

Lebenszeichen und Frühlingserwachen

Ich weiß, ich habe mich ewig nicht gemeldet .....
Erst war der Sommer so heiß und da war
am Laptop zu sitzen keine Option haha
Dann hab ich zum Geburtstag eine neue
Camera bekommen und daran muß man
sich auch erst gewöhnen
Es ist eine Bridge Camera
Canon Power Shot
SX 540  HS

Aber nicht alle Bilder in diesem Post sind 
mit der Canon gemacht. 
Es ist eine bunte Mischung von Casio Exilim und Samsung Smartphone

Sonntags haben wir uns angewöhnt
durch unser schönes Schleswig-Holstein zu fahren.
Ich liebe meine Heimat sehr und für fühlen uns
wirklich bevorzugt, hier leben zu können,
zwischen sanften Hügeln, knickumrandeten Feldern,
Seen und Wälder und der nahen Ostsee

Ende Februar ging es an der See entlang 
Richtung Ostseebad Dahme

Über  den Deich geht es zu Promenade und Strand
die Seebrücke
leerer Strand
auch die Promenade ist noch recht leer,
trotz des wunderbaren Wetters

Dann geht es weiter, 
wohin schon? Natürlich nach Fehmarn 😀 
Auch die Fehmarnsund-Brücke, der sogenannte Kleiderbügel,
ist fast leer
Zum ersten Male sehen wir hier einen Zug
weiter Himmel über Fehmarn
Schafe im Sonnenschein
unser kleiner Strand in Staberdorf
eine Nachbarin genießt schon mal die Sonne
und den weiten Blick
In der Abenddämmerung geht es wieder nachhause

Durch die schöne Sonne zeigen sich
die ersten Elfenkrokusse
Doch dann explodieren die Krokusse förmlich
Eigentlich weiß man gar nicht mehr
wo man hintreten kann
 Aber egal,
die Bienen sind da!!!

Ich hab auch schon die ersten Hummeln gesehen
Es wird Frühling mit Macht,
aber es ist erst Anfang März!!
Schneeglöckchen in allen Ecken
rote Christrosen
die Osterglocken kommen heraus
die Winterheckenkirsche blüht schon länger
und duftet nach Zitronen
Die Rosen schlagen auch schon aus
und die Mahonie hat auch schon Blüten angesetzt

Wenn man durch die Gegend fährt,
sieht man überall die gelben Troddeln an den
Haselbüschen hängen
Hoffentlich kommt der Winter
 doch nicht noch zurück 🤞🤞

Liebe Grüsse!

Meggie

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Aus dem Sommer

Meine Güte, da hab ich ja lange Pause gemacht!
Aber kein Wunder bei diesem Hitzesommer

Der Juni kam mit der Rosenblüte
ein fröhliches Durcheinander
In der Kir Royale blüht eine schöne Clematis
und an der Wand blüht die kleine Kletterrose 
Lola
daneben blüht eine Verbene
vor der Gartenhütte blüht 
"Schloß Eutin"
und auch
White Roadrunner"
Danach wird den Sommer über von den
Rosen nichts zu sehen sein wegen der
langen Trockenheit
Inzwischen reifen die Kirschen
Und schon ist die Urlaubszeit da
Es ist inzwischen Mitte Juli und immer noch
heiß und trocken
Hier sieht man schon in der Ferne, wohin es uns wieder zieht
Ja, da erkennt man schon den "Kleiderbügel"
die Fehrmarn-Sund-Brücke

Nachdem 14 Tage von dem Urlaub jemand 
unser Auto zu Schrott angefahren hatte,
mussten wir ein neues Auto haben.
Da es ein Van ist, habe ich jetzt einen ganz 
andere Perspektive 😀
Und wir freuen uns über eine super 
funktionierende Klimaanlage
Trotzdem sind wir froh, endlich da zu sein
und der Urlaub kann beginnen
Die Hortensien blühen wunderbar
und ich hab die Samthortensie der Nachbarin ins Auge gefasst
wenn wir nachhause fahren
darf ich mir einen Ableger mitnehmen

Der Lavendel ist schon verblüht und die 
Spatzen knabbern daran herum

Nicht nur die Tage sind heiß, sondern auch die Nächte
Mondschein über der Ostsee

Und dann kommt das Ereignis dieses Jahres
die totale Mondfinsternis
der 
Blutmond
dann geht die Mondfinsternis zuende
Das war schon toll anzusehen,
zumal wir das alles von der Terrasse aus beobachten konnten.

Wir hatten auch eine Tagestour nach Lolland
und Falster in Dänemark gemacht
Aber davon später

Zuhause fangen endlich die 
Trichterwinden an zu blühen
auch der Gartenhibiscus blüht
und die Brombeeren reifen
Zum Geburtstag hab ich von einer Freundin
nachträglich eine schöne Hortensie bekommen
Mal sehen, ob sie im nächsten Jahr auch
blau blüht
und um noch mehr Rosen auf der 
kleinen Terrasse zu haben
haben wir eine
"Red Leonardo da Vinci"
von Meilland gekauft
daneben stehen zwei meiner 
Hortensienzöglinge

Der Holunder hängt voller Beeren
aber von diesem Anblick
werden wir uns trennen müssen -
unsere letzte Fichte muß gefällt werden.
Die Trockenheit hat ihr den Rest gegeben 
Der Baum ist total morsch und
mit eine Höhe von l8 m ist er eine Gefährdung
Aber auch davon später 😉

Schöne spätsommerliche Tage
wünsche ich