Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Die letzten Winter waren sehr hart und lang,
was für unsere Gegend eigentlich ungewöhnlich ist,
da wir ja kein Kontinental-Klima haben.


******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Dienstag, 12. Juli 2016

Urlaub - to be continued

Hier mal ein paar Urlaubsgrüße von Fehmarn

Das Wetter ist äußerst wechselhaft - 
aber wen stört das schon ....
Auf der Herfahrt vor einer Woche fuhren wir 
unter einem interessanten Wolkenhimmel 
der Insel entgegen

Am Nachmittag ging es schon los,
es goß
Aber dann waren sofort wieder Hummeln
und Schmetterling wieder da
Die Bachstelze, die bei uns im Schuppen wohnt,
hat uns immer fest im Blick
Sie sieht ein wenig verhuschelt aus, aber
bei dem Wind ist das ja kein Wunder
Neulich Nacht hat es soo gegossen und gestürmt, 
dass wir davon wach wurden
Aber es sind immer so um die 20° und 
wenn man im Strandkorb sitzt,
ist man gut geschützt.
Dieser Blick ist für uns immer wieder schön
Die Hortensien blühen  auch üppig
Am Strandweg blühen einige 
Wegewarten neben den Rosen
der Weg zum Strand
Regentropfen im Sand
die Küste

Bis dann!
Laßt es euch gut gehen!

Meggie im Urlaubsmodus

Dienstag, 5. Juli 2016

Urlaub!

Hallo ihr Lieben! Für uns ist die Urlaubszeit angebrochen und wir sind auf der Insel,
nein nicht GB oder vieleicht bald Little England,
sondern auf Fehmarn.

Ist das nicht schön?
Wir genießen es auf das Wasser zu sehen,
zu lesen, dann wieder zu gucken,
spazieren zu gehen oder einfach herumzutrödeln
Zwischendurch beguck ich mir
mir die Rosen bei der Nachbarin


Euch auch eine schöne Zeit!

Meggie


Donnerstag, 9. Juni 2016

Juni - Rosenmonat

Der Mai war schon überwältigend
und der Juni ist es ebenfalls
Ein Blick aus dem Fenster

der Hartriegel blüht üppig vor dem Küchenfenster
ein Blick aus dem anderen Fenster
Ähm, da wo der Schirm steht muß auch
die Gartenhütte sein?
Etwas näher ....
Ah ja, eine rosa Wolke
noch näher ...
Nun erkennt es jeder.
Das ist Pauline oder wie Sisah sagt PHM
oder zu hochdeutsch ;-) Pauls' Himalayan Musk 
die Hütte von vorne
Der kleine Racker ist sehr wuchsfreudig,
sehr ...
Aber mal ehrlich, es ist ein Traum
Leider blüht sie nur einmal
Ebenso wie mein anderer Liebling
Kir Royal
 Das ist auch ein Rambler
mit ausgesprochen schönen, großen Blüten
Im letzten Jahr hat sie aber doch über einen längeren
Zeitraum geblüht
wenn die Blütenblätter fallen, sieht die Terrasse aus,
als ob jemand Blumen gestreut hat
Und hier ist die
Rose de Resht
Leider waren fast alle Knospen am 
letzten Wochenende aufgegangen
als es so heiß war. 
Husch  - und weg
Aber am Seiteneingang blüht es , was das Zeug hält
Im Schatten, am Ende der Terrasse 
ist noch eine Wildrose
Vor dem Rosenbogen bilden der weiß 
blühende Feuerdorn und die roten Rosen 
einen schönen Kontrast
auf der anderen Seite steht 
Malvern Hills
ob sie noch blühen wird?
Sie hat hellgelbe Blüten,
war aber vor zwei Jahren total zurückgefroren und
hat sich super erholt

Der Blick zur Haustür
links auch eine Wildrose und dahinter 
Augusta Luise
Das ist eine tolle Rose mit riesigen Blütenbällen
und intensivem Duft

Wenn man morgens so begrüßt wird, 
ist das nicht schön?
Im Beet davor steht die
schöne 
Heathcliff 
Neben dem Weg steht ein Trog 
mit der Canadierin
Cape Diamant
Von der Hitze hat sie etwas gelbe Blätter,
aber sie ist ziehmlich unverwüstlich
Im Herbst verfärbt sich das Laub wunderschön
Daneben hat sich auch 
die Rote Spornblume 
angesiedelt
Ich finde sie sehr hübsch
und wenn man das Verblühte abknipst,
 blüht sie noch einmal
Aber im Moment duftet unser Garten
hauptsächlich nach Holunder
Auf der Nordseite blüht 
eine rote Weigelie
 Bei Hummeln sehr beliebt

Big Daddy schiebt auch schon die
 Blütenstände hoch
ein kleines 
Tränendes Herz
Und dann haben  wir noch
eine uralte Pink Grootendorst
Sie ist sehr hübsch mit ihren fransigen
Blütenblätter.
Aber was ist das denn?
Sie ist mutiert zu dunkelpink
 
Das ist doch seltsam

Auf der Terrasse steht im Kübel
die Patio Rose Lola
Sie wird auch demnächst blühen
So, das war ein Rosen - Rundgang
Da das Wetter sich etwas abgekühlt hat, 
hoffe ich, dass alles etwas länger blüht

Ich sag schon mal 
" Schönes Wochenende!"

Meggie