Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Dienstag, 24. Juli 2012

Jolly Bee oder Rozanne?

Das ist eine schon oft gestellte Frage!
Liebe Elke, 
wir haben diese Storchenschnäbel als "Jolly Bee"
im Jahre 2008 gekauft.

Hier kann man gut über die Unterschiede nachlesen


In den Kommentaren hat jemand einen Link zu 
dieser Seite gesetzt

Darin geht es, dass ein holländischer Züchter einen
Prozess gegen einen amerikanischen verloren hat,
weil eine DNA Untersuchung ergab, dass
es "so gut wie keine Unterschiede" zwischen 
beiden Geranien gibt.


Es heißt, Jolly Bee soll aufrechter als Rozanne wachsen,
aber bei uns hängen die Pflanzen ;-)
und den Bienen und Hummeln ist es egal,
 wie die Pflanzen heißen



Ich wünsche allen einen wunderschönen Sommertag!



ein Sommermorgen 25. Juli 2012

Kommentare:

  1. Blue geranium are pretty, I love these flowers,very tender and simple.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nadezda,
      yes and the bees and bumblebees love them much more!

      Löschen
  2. Moin, ich hab gelesen, dass es gar keine Unterschiede gibt und sich Jolly Bee nicht mehr so nennen darf. Ich habe beide - und sehe keinen Unterschied.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Sigrun,

      das hab ich doch im Post geschrieben.
      Aber danke,ich habe das Wichtigste mal hervorgehoben.

      Hab einen entspannten Sommertag in Deinem schönen Garten!
      LG

      Löschen
  3. Hallo Meggie!
    Ich habe ja auch die Jolly Bee und muss gestehen, dass ich nicht an das Ergebnis dieser DNA-Untersuchung glaube. Wenn es wirklich verschiedene Sämlinge sind, können sie genetisch gar nicht so identisch sein, möglicherweise unterscheiden sie sich in etwa der Größenordnung so wie wir vom Schimpansen...
    Und seit neuerdings einige Rachenblüter aufgrund genetischer Untersuchungen zu den Wegerichgewächsen gestellt werden, glaube ich sowieso nichts mehr.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke, ich hab das auch gelesen.
      Man muß sich echt wundern. ;-)

      Man bekommt die Jolly Bee nur nicht mehr.

      LG
      Meggie

      Löschen
  4. Hallo Meggie,
    ich hatte auch beide und konnte keinen Unterschied feststellen. Auch was die Winterhärte angeht...beide sind nicht wiedergekommen.
    Deine hängenden Jolly Bees sehen wirklich ganz großartig aus! Eine tolle Idee...
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika, das ist ja wirklich schade!
      Zum Glück haben unser Jolly Bees auch diesen Winter überstanden,
      während die Rosen und Lavendel direkt daneben, erfroren sind.
      Sie wachsen in diesen häßlichen Trögen und ich bin froh, daß
      die Jolly Bees, sowie die verbliebene Rose herunter hängen ;-)

      Liebe Grüße
      Meggie

      Löschen
  5. Liebe Meggie,

    Deine Jolly Bee schaut entzückend aus, eine wunderbare Idee, sie hängenzulassen.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      ich bin auch sehr froh darüber, dass sie über die schrecklichen
      Tröge hängen. Da können wir auch immer gut beobachten, was
      sie alles auf den Blüten tummelt ;-)

      Liebe Grüße
      Meggie

      Löschen

Danke für Deinen Besuch!
Ich freue mich wenn Du wieder kommst ;-)
Thanks for your visit! I would be happy to see you again ;-)