Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Montag, 20. Mai 2013

Frohe Pfingsten - bei kuscheligen 12°! Aber es blüht ...

Da haben wir uns so viel von Pfingsten versprochen -
und nun haben wir die Enttäusche pur.
Wenn der Regen wenigstens warm wäre  ;-)

Aber wenigstens können wir uns an einer 
reichen Blütenpracht erfreuen.
Neulich hatte ich eine Überraschung erlebt:
eine Schachbrettblume  (Fritillaria meleagris)
die ich im letzten Jahr nicht 
gesehen habe, leuchtete mir entgegen
Ansonsten weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll...
mit dem Wiesenschaumkraut (Cardamine pratensis)
und dem Löwenzahn (Taraxacum)?
weiter oben im Garten blüht auch ein Strauch Johannisbeeren
darüber der große Apfelbaum
Apfelblüten im Abendlicht
rechts daneben blüht es an einem kleinen Hang
die rote Azaleen ist schon fast verblüht,
der Rhododendron beginnt erst, ebenso die Kerrie
das rot der Azalee ist so leuchtend,
ein Blickfang über viele Tage hinweg
Aber auch im Vordergarten blüht es:

die Goldweigelie (Weigelia middendorffiana)
Am Autostellplatz steht ein großer Busch Heckenkirsche (Lonicera)
Es gibt ja so viele Arten, ich weiß wirklich nicht
ob dies caprifolium oder sonst was ist
Jedenfalls haben wir verschiedene Arten im Garten.

Ein Stück weiter stehen roter und weißer Flieder (Syringa),
daneben eine rote Haselnuss
demnächst erblüht der Flieder
Mit meinen Tulpen ist in diesem Jahr kein Staat zu machen.
Hin und wieder eine Blüte, aber ansonsten nur Blätter
Hier ein Einzelstück
mein GG hat Recht, sie erinnert an eine Flamme ...
Ansonsten ---
die Tomaten auf der Terrasse sehen gut aus
ebenso meine Petunien

Ich wünsche allen noch einen schönen Feiertag!
Leider war das Wetter nicht wie erhofft.
Heute hatte es allerdings einen Schwall schwülwarmer Luft gegeben


Kommentare:

  1. Meggie, it's pity the weather in your place is not fine. But nature is growing and blooming. I love the photo of apple tree at the evening!
    I have many tulips this year, although I didn't dig them last fall. Nice photos!
    Happy day!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Nadezda,
      I think your weather is much better than ours ;-)
      We have had 2 days rain without one break! Brrrr
      No gardening at all ....

      Nice weekend! (here with rain again!)

      Löschen

Danke für Deinen Besuch!
Ich freue mich wenn Du wieder kommst ;-)
Thanks for your visit! I would be happy to see you again ;-)