Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Dienstag, 29. Oktober 2013

Ruhe nach dem Sturm

 
Hui, gestern fegte das Orkantief Christian über uns 
hinweg. Nun, bei uns waren es wohl so um die 11 Windstärken.
Ich war ein paarmal im Garten um irgendwelche Gegegenstände
vor dem Davonfliegen zu bewahren.
Man konnte kaum Luftholen, der Wind riß einem
dirket den Atem weg. 
Mein GG ist auch unbeschadet nach Haus gekommen.
Die umgestürzten Bäume an den Straßen
lagen schon zersägt an der Seite.
 
Heute ist es wieder fast normal bei starkem Wind,
was Windstärke 6 bedeutet. 
Alles sieht noch recht verwuschelt aus
Aber bislang hab ich noch keine größeren Schäden 
festgestellt. 
Leider hat es "Pauline" wieder vom Gartenhüttendach 
gefegt. Sie war so schön darüber gewachsen.
Man kann sie ja nicht festtackern ....

Am Samstag waren wir zu einer Gärtnerei 
in der näheren Umgebung gefahren 
und haben dann einen Umweg über die nächsten 
Dörfer und wunderschönen Mischwälder gemacht.
Wie herrlich haben die Buchen ausgesehen!
Ich denke mal, nun werden fast alle Blätter futsch sein.

Wir haben uns am Samstag noch mal Zuwachs
für den Garten geholt!
Ich hatte mir schon lange eine Zierkirsche gewünscht:
Es ist eine 
Prunus serrulata 'Royal Burgundy'
Eigentlich kann ich das Frühjahr gar nicht erwarten 
und dabei haben wir noch nicht mal Winter!
Auf  jeden Fall, hat das Bäumchen gestern 
gleich eine ordentliche 'Ansage' bekommen ;-)
Es heißt ja, man soll Bäume und Büsche ordentlich
schütteln, dann werden sie kräftig 
Haha - 

Eine schöne Woche!