Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Samstag, 5. Mai 2012

Keiner hat's gemerkt ....

Peinlich, peinlich ...

"und noch eine Überraschung habe ich entdeckt:
eine Funkie, von der ich im Herbst nicht wußte, wohin damit"
(aus einer Gartenauflösung)
Jetzt hab ich herausgefunden, dass das überhaupt keine
Funkie ist!! Funkie blühen zumeist zartlila
Das kann nur eine  Bergenie sein!

 Die Blätter waren im Winter rotbraun 

Stimmt mir einer zu?  Jochen von

 weiß es ...  ;)
*********************
Heute waren wir in der Gärtnerei und ich hab mal zugeschlagen 
um die Blumenkästen zu befüllen
wenn ich mit dem Bepflanzen fertig bin,
mache ich natürlich Bilder
und noch eine Clematis Montana "Rubens"
Hier auf dem Bild sehen die Blüten weiß aus - 
irgendwie die Beleuchtung  -  sie sind aber rosa

Hier habe ich noch ein vorher - nachher Bild
*schluchz*
unsere schöne  ADR-Rose von Noack:
eine dunkelrote Kronjuwel
 und so sieht sie jetzt  nach dem Winter aus
der eine Zweig ist grün, aber ob der austreibt???

Ich erfeue mich dann lieber an den Blüten
der Goldweigelie


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!


Kommentare:

  1. Hallo Meggie,
    das ist ganz eindeutig keine Hosta! Man erkennt es sofort an den Blättern. Außerdem ziehen Hostas im Herbst ein und treiben erst relativ spät wieder aus!
    Rosen haben in diesem Winter wohl überall schwer gelitten und die im Topf hat es noch schlimmer erwischt.
    Auch Kübelrosen sollten so gepflanzt werden, dass die Veredelungsstelle einige cm unter der Erde liegt. Ich kann es nicht genau erkennen, aber ich meine bei deiner liegt die Veredelungsstelle frei. Ich würde den grünen Trieb noch mehr runter schneiden, denn es ist weiter unten noch eine braune Stelle zu erkennen. Vielleicht schafft sie es ja doch noch.
    Die Goldweigelie hat sehr schöne Blüten und viel Spaß beim Kästen bepflanzen wünsche ich dir. :-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. So many beautiful flowers there in your garden, isn't spring a pleasure? Maybe someday I will see your lovely country, you see, my husband has just returned from Germany on business!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika,
    danke für die Tipps!
    Wir hatten die Töpfe absolut
    gut eingepackt.
    Die eine Rose sieht wunderbar
    aus und die Kronjuwel...
    ach drück mir doch die Daumen!
    Die Goldweigelie ist wirklich toll,
    zumal sie noch im August eine Nachblüte hat.
    Liebe Grüsse Meggie

    Hi Robin,
    thank you for visit my blog!!
    Yes indeed, spring is a pleasure!!
    I saw your first rose!
    Of course, you're very welcome!!
    Hope you'll find the way
    to Schleswig-Holstein.
    Let me know
    Take care
    Meggie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Meggie, das ist schon eine Bergenie, hier auch liebevoll 'elephants ears' genannt. Meine habe in diesem Jahr leider keine Blueten getrieben....
    LG
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gudrun, ich drücke Dir die Daumen,
    dass sie demnächst doch blühen.
    Auch auf der Insel wird es noch richtig
    Frühling!

    LG Meggie

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch!
Ich freue mich wenn Du wieder kommst ;-)
Thanks for your visit! I would be happy to see you again ;-)