Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Montag, 16. Januar 2012

Erste Blüte der Lonicera x purpusii!

Nun ist es soweit und unsere Duftheckenkirsche
Lonicera x purpusii blüht zum ersten Mal!

Ich freue mich schon auf weitere Blüten.
Außerdem sollen die Blüten einen intensiven Duft verströmen

Duftheckenkirsche oder Winterblühendes Geissblatt, Winter Beauty
das sind nur einige Namen für diesen eher seltenen Strauch mit der sehr frühen Blütezeit.
Die Lonicera wird ca. 2 m hoch und ist in manchen Gegenden wohl auch wintergrün.
Je nach Witterung und Standort erscheinen die rahmweißen, sehr stark duftenden Blüten
bereits im Dezember und bleiben bin in den April hinein am Strauch. Aus den Blüten
entwickeln sich während des Sommers rote Früchte.

Kommentare:

  1. Hallo Meggie,
    schön, wie Du das Layout Deines Blogs gestaltet hast. Gefällt mir richtig gut !!
    Die Blüte der Duftheckenkirsche sieht eher unscheinbar auf dem Bild aus, doch vielleicht täuscht das? Schade das man auf dem Bild nicht auch den Duft riechen kann .. lach.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag
    Liebe Grüße Joona

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön Joona! Immer mal etwas Neues ;-)

    Ja, die Blüte sieht echt unspektakulär aus ...Aber bei dem Regenwetter...
    Laut Beschreibung sollen die Blüten vanilleähnlich duften. Ich hatte eine Blüte abgepflückt und ich fand, sie duftet eher nach Zitrone.

    Dir auch noch einen schönen Rest-Sonntag!
    Meggie

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch!
Ich freue mich wenn Du wieder kommst ;-)
Thanks for your visit! I would be happy to see you again ;-)