Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Samstag, 25. Januar 2014

Nun ist der Winter bei uns angekommen

Im letzten Drittel des Januar 2014
ist der Winter nun auch bei uns angekommen
Letzte Woche blühte meine 
Lonicera purpusii noch so schön und
duftete leise vor sich hin
Dann gab es etwas Schnee
und es begann zu frieren.
Nur ein paar Grad, aber das bißchen Schnee, 
das die Pflanzen hätte schützen können,
ist zusammengefroren 
und so gut wie weg
Es tut den Pflanzen nicht so gut, 
wenn kein Schutz da ist. 
Es war so lange mild und Vieles ist schon wieder ausgetrieben,
wie Rosen und Buddeleia
Sicher brauchen die meisten Pflanzen ein wenig
Frost als Blühimpuls, aber
heute früh hatten wir  -10,5 °.

Nächste Woche soll es etwas Schnee geben ....

Ein schönes Wochenende!
 

 

Kommentare:

  1. Ich bin froh, dass bei der enormen Kälte, die jetzt bei uns in Maine herrscht (plus eiskalter Wind) die Pflanzen durch eine Schneedecke geschützt sind, insbesondere meine kostbare (illegale) Stachelbeere (die laut einem überholten Gesetz) in Maine nicht gepflanzt werden darf), und meine selbstgezüchteten Haselnüsse, die es hier sonst auch nicht gibt. Die würden es allerdings vermutlich sowieso schaffen.
    Ich habe auch einen Jelängerjelieber (rot) im Garten, der hier einheimisch ist. Bevor April (frühestens) blüht hier sowieso noch nichts. Dann habe ich immer die Nase voll von dem langen Winter, und denke daran, dass in Deutschland schon die Forsythien blühen.
    Liebe Grüsse,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, die letzten Winter waren aber auch bei uns sehr hart und lang. Bis da mal etwas anfing zu blühen! Schrecklich
      Ich hoffe nicht, dass das Frühjahr wieder ausfällt. Man wird ganz konfus und weiß nicht, wann man schon was pflanzen kann oder aussäen wenn es so gar nicht warm wird.
      Keine Stachelbeere wegen Mehltau?
      In unserem Garten wachsen die Haselnüsse und die Walnüsse wie Unkraut ....
      Liebe Grüsse
      Meggie

      Löschen
    2. Stachelbeeren und Johannisbeeren können einen Schädlling beherbergen, die die Weissfichten anfällt. In den übrigen Neuenglandstaaten hat man das Anbauverbot schon aufgehoben, in Maine aber leider noch nicht. Ich habe die Pflanze zufällig im Baumarkt entdeckt, vermutlich aus Versehen dort hingeliefert, und mich wie ein Adler darauf gestürzt. Jetzt hat sie schon einen Ableger und, immerhin, eine Handvoll Beeren getragen.

      Löschen
  2. Beautiful photos of garden. Especially the first photo is so lovely.
    Greetings :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks! Yes but now the flowers are frozen.
      Your bird photos are beautiful!!
      Greetings
      Meggie

      Löschen
  3. Hier sieht es genauo aus. Und es ist viel zu kalt.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huh! Besonders heute! Es sind - 11,5 °
      und immer noch kein Schnee. Die Luft ist momentan noch zu trocken und die Sonne scheint gerade.

      Schönen Sonntag!
      Meggie

      Löschen

Danke für Deinen Besuch!
Ich freue mich wenn Du wieder kommst ;-)
Thanks for your visit! I would be happy to see you again ;-)