Farbe ist Leben - Farbe im Garten

belebt uns zu jeder Jahreszeit


- Bilder aus unserem Naturgarten -



Vor ein paar Jahren sind wir umgezogen und arbeiten
seitdem an der Gestaltung unseres Grundstücks,
bzw. unseres Naturgartens.
Wir haben Schlehen und Wildäpfel gepflanzt, Sträucher
und Stauden, die Bienen und Vögeln Nahrung bieten.
Auch Brennessel dürfen bei uns in einer Ecke stehen
und so können wir uns über viele Schmetterlinge freuen.
Es ist herrlich, wenn es überall zwitschert und summt.

Hier sind Blumen und Pflanzen im Laufe der Jahreszeiten
zu sehen.

Meggie

willkommen

willkommen
Welcome friends!
******************************************************
Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren:
auf der einen Seite die Ostsee und auf der anderen die Nordsee.
Es ist oft sehr feucht und meist weht ein mehr oder weniger
heftiger Wind.

Wir leben in der Nähe der Ostsee, ca. auf 54° 7' N, 10° 36' O
Quebec in Kanada liegt z.B. auf 54°72'N
Aber wir haben eine andere Klimazone.

Im Winter wird es am frühen Nachmittag schon dunkel und
im Sommer geht die Sonne erst sehr spät unter (22.00 -23.00 Uhr)
Wir haben kein Kontinental-Klima und liegen an der Grenze der Klimazonen 7b und 8b

******************************************************

Schleswig-Holstein

Translator

Mittwoch, 7. November 2012

Sonntagsspaziergang durch den Eutiner Schloßpark

Am letzten Sonntag machten wir einen Spaziergang
im Eutiner Schloßgarten
Gleich am Teich beim Eingang
erwarteten uns eine Schar Wildenten
 und  Möwen
Das Eutiner Schloß von der Parkseite
Seid einiger Zeit wurde an einer Brücke 
zum Schloßpark gebaut
Jetzt ist die Brücke fast fertig gestellt
 
Das Schloss befand sich ursprünglich
 im Besitz der Lübecker Fürstbischöfe,
später wurde es von den Herzögen zu Oldenburg bewohnt.

Der neue Zaun intergriert den Wasseranschluß 
für die Feuerwehr.
'Kunst am Bau'
 Blick vom Schloßgraben durch die Lindenallee
zum Großen See
Die bekannte Lindenallee ist 335 m lang
 und wurde 1788 angepflanzt
Am südlichen Ende steht eine Flora Statue
An einem anderen Teich wächst eine 
Mexikanische Sumpfzypresse
 (Taxodium mucronatum)
Der kleine Gingko hat schon all seine Blätter verloren
(Ginkgo biloba
 Aber nichts ist ewig
Der Philosophenweg führt von der Freilichtbühne
 am See entlang
Herbst pur: tanzende Blätter und spritzendes Wasser
 Die bunten Blätter sind gefallen, aber
der Seescharwald  bezaubert auch in Pastell-Tönen
Das hat mich zu diesem Bild bewogen





Mehr Schloßgartenbilder gibt es hier
und Spaziergang im Park
und Sonntagsspaziergang im Park 

 

Kommentare:

  1. Meggie, I'm glad you're well and had a trip to nice park and old Palace. I love lime alley and a Great Lake.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Meggie, diese Bilder von Eurem Spaziergang sind sehr atmosphaerisch, danke! LG Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. That looks like such a charming village. I don't know if it is your village, or if you have been traveling. But it looks like autumn is proceeding forward there too. All of our leaves are gone, and winter is breathing down our necks!

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch!
Ich freue mich wenn Du wieder kommst ;-)
Thanks for your visit! I would be happy to see you again ;-)